Dauerhafte Haarentfernung mit IPL-

Intense-Pulsed-Light-System!

 Haarentfernung

 Prinzip:

Das IPL-Verfahren wurde in den vergangenen Jahren als Weiterentwicklung der Laser-Epilation gefeiert. Weniger Risiken, höhere Effektivität - so wird die Methode gern beworben.

Die Haarentfernung wird mit intensiven Lichtblitzen aus einer hochenergetischen Xenon-Blitzlampe durchgeführt, einem sogenannten IPL-System. Angepasst an Hauttyp, Haarstruktur und Haarfarbe wird das Wellenlängenspektrum gefiltert. Das intensiv gepulste Licht führt zu einer selektiven Aufheizung des Haarschafts und in der Folge zur Auflösung der Wachstumszone des Haares. Umliegendes Hautgewebe wird zwar leicht erwärmt jedoch nicht geschädigt. Dieses Prinzip wird als selektive Photothermolyse bezeichnet.

Die dauerhafte Haarentfernung mit IPL -intense pulsed light- ist eine Behandlungsmethode zur dauerhaften Haarentfernung besonders bei größeren Hautarealen. Bei der Behandlung wird energiereiches Licht (Lichtimpulse) in einer auf Ihren Hauttyp abgestimmten Wellenlänge erzeugt, welches durch die Haare an die Haarwurzeln weitergeleitet wird. In den Haarwurzeln werden die Lichtimpulse zu Hitze umgewandelt, infolge dessen die Haarwurzeln veröden. Da jedoch nur Haare, welche sich in der Wachstumsphase befinden, dauerhaft entfernt werden können, sind je nach Hauttyp und Körperregion 8- 12 Behandlungen notwendig. Nach Abschluss dieser sanften Behandlung werden Sie sich über Ihre haarfreie Haut freuen und müssen nicht mehr Epilieren und/oder Rasieren. Schon nach 3.  Behandlung werden Sie deutlich weniger Haare haben.ipl preise 001

 

 

 

 

                                               

                                                      

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Learn more

I understand